Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in der Landwirtschaft und im Gartenbau

Um die Energieeffizienz und die CO2-Einsparung in der Landwirtschaft und im Gartenbau zu steigern, setzt die Förderung in zwei Bereichen an: Förderung von Beratung und Wissenstransfer sowie von Investitionen für langlebige Wirtschaftsgüter, die die CO2-Emissionen des Produktionsprozesses landwirtschaftlicher Primärerzeugnisse maßgeblich reduzieren. Nähere Informationen finden Sie bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung