Siebter Förderaufruf der Europäischen Innovationspartnerschaft

Der siebte EIP-Förderaufruf ist vor Kurzem freigeschalten worden.

Schwerpunktthemen des siebten EIP-Förderaufrufes

  • Regionale Produkte in der Außer – Haus – Verpflegung
  • Erfolg durch Kooperationen – Gemeinschaftsställe für eine nachhaltige Rinderhaltung und Sicherung der Grünlandbewirtschaftung
  • Klimaschutz und Klimaanpassung 

Projektvorschläge können bis zum 25. Juli 2022 beim zuständigen Regierungspräsidium in Stuttgart eingereicht werden. Die Projekte müssen spätestens zum 31. Dezember 2024 abgeschlossen sein. Eine Verlängerung der Projektlaufzeit ist nicht möglich. Es steht ein Fördermittelvolumen in Höhe von 5 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Siebter+EIP+Foerderaufruf

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung